Analysen und Kommentare

Eine bunte Allianz der Zivilgesellschaft hat die SVP als treibende Kraft im Wahljahr abgelöst – auch wenn sie zu ähnlichen Mitteln greift. Im Idealfall führt die neue Bewegung nicht zu weiterer Polarisierung. Sondern zu mehr politischer Partizipation.
Tages-Anzeiger, 31. Juli 2019

pdfPDF >

Erstaunlich: Eine transparente Rechtsprechung ist hierzulande immer noch nicht Standard.
Tages-Anzeiger, 18. Mai 2019

pdfPDF >

Die erstmalige Annullierung einer eidgenössischen Volksabstimmung zeigt, dass auch unsere Demokratie Korrekturen benötigt.
Tages-Anzeiger, 1. April 2019

pdfPDF >

Die FDP stimmt ohne wesentliche Zusatzforderungen dem Rahmenvertrag zu. Obwohl dessen Folgen weiterhin recht unklar sind.
Der Bund, 2. März 2019

pdfPDF >

Um ein sicherheitspolitisches Schreckensszenario zu vermeiden, wählt die neue Verteidigungsministerin Viola Amherd ein ungewohntes Vorgehen.
Berner Zeitung, 3. Mai 2019

pdfPDF >

Die Waadtländer Regierung observiert sich derzeit selbst, weil diese Zeitung Interna publik machte. Nun müssen alle Staatsräte ihre Telefonkontakte offenlegen. Die Skurrilität dieser Massnahme bewog uns, nach einem solchen Überwachungsprotokoll zu suchen. Wir wurden fündig – auf dem Feld der Satire:
Newsnetz, 27. April 2018

Link: Das Protokoll

ta 20181107 loesungsversuch 200Die Kritik am UNO-Migrationspakt ist stark übertrieben, trotz Mängeln überwiegen die Vorteile klar. Die Schweiz sollte die Vereinbarung der Staatengemeinschaft unterzeichnen.
Tages-Anzeiger, 7. November 2018

pdfPDF >

Wer schafft es, Lösungen zu präsentieren? Die Bilanz der Legislatur ist ernüchternd. Nun müssen die Parteien neue Strategien für das Wahljahr 2019 entwerfen.
Newsnetz, 11. Mai 2018

Link: Reformkraft dringend gesucht

Kinder, die jetzt auf die Welt kommen, werden dereinst eisfreie Alpen erleben – weil unsere Generation beim Klimaschutz versagt.
Tages-Anzeiger, 9. August 2017

pdfPDF >

Die Selbstbestimmungsinitiative der SVP wäre eine gute Gelegenheit zur staatspolitischen Grundsatzdebatte. Doch im Abstimmungskampf dominieren hüben wie drüben die Schlagworte.
Newsnetz, 12. Oktober 2018
Jenseits von Gut und Böse

Dass im Bundesrat wieder drei Frauen sitzen, wird ausstrahlen ins Wahljahr 2019.
Berner Zeitung, 6. Dezember 2018

pdfPDF >

Das Nein zur Durchsetzungsinitiative ist ein bemerkenswerter Erfolg der Zivilgesellschaft. Dennoch strapazieren solche Abstimmungskämpfe gegen Radikalinitiativen das politische System unnötigerweise.
Tages-Anzeiger, 9. Februar 2016

pdfPDF >

Die Beziehung zwischen Medien und Politikern ist kompliziert. Und das soll auch so sein.
Newsnetz, 2. März 2018

Link: Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Die Rentenreform orientiert sich am politisch Machbaren und ist zu begrüssen. Weitere Reformen sind jedoch unabdingbar.
Tages-Anzeiger, 17. März 2017

pdfPDF >

Die Deutschschweiz unterschätzt, was das Nein zu Frühfranzösisch in der Romandie auslöst. Staatlicher Sprachzwang wäre dennoch falsch.
Tages-Anzeiger, 22. August 2014

pdfPDF >

Mit Guy Parmelin wurde der berechtigte Anspruch der SVP auf einen zweiten Bundesratssitz erfüllt. Es ist nun an der Zeit, dass die Partei von ihrem Oppositionsmodus abrückt.
Tages-Anzeiger, 10. Dezember 2015

pdfPDF >

Wie sich der türkische Botschafter in der Schweiz der Realität verweigert.
Newsnetz, 21. Juli 2017

Link: Barbaren unter uns

Sepp Blatter ist Oberhaupt der weltumspannenden Fussball-Gemeinschaft und Katholik. Irgendwie logisch.
Tages-Anzeiger, 23. Juli 2012

pdfPDF >

Unsichere Zeiten sind ein Nährboden für Populisten. Dagegen helfen kann unser direktdemokratisches System. Denn zu dessen Wesen passen Extremforderungen nicht.
Tages-Anzeiger, 30. Juli 2016

pdfPDF >

ta 20150815 zeit fuer zaesur 200Verhältnis zur EU, Altersvorsorge, Energiewende: Zum Auftakt des Wahlkampfs zeigt sich der grosse Reformbedarf in der Schweizer Politik. Gefragt sind deshalb Gestaltungswille und Augenmass. Parteidogmatiker sollten abtreten.
Tages-Anzeiger, 15. August 2015

pdfPDF >