IMG 2826Daniel Foppa
2002, Separatdruck aus dem Jahrbuch der Historischen Gesellschaft von Graubünden, 72 Seiten

Die Diplomarbeit liefert erstmals einen Überblick über die bewegte Geschichte der deutschsprachigen Tagespresse in Graubünden von den Anfängen um 1800 bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Dabei stehen die Titel «Bündner Zeitung», «Freier Rätier», «Bündner Tagblatt» und «Davoser Zeitung» im Zentrum sowie die Entwicklungen, die schliesslich zum Medienverbund «Südostschweiz» führten.